Ärzte-Team vor OP

Wir lebenKrankenhaus

Arzt

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Schönste Stelle

Als Pflegekraft bei Sana arbeiten

Werde Teil unseres engagierten Teams. Es lohnt sich und ist vielseitig. Entdecke was Dich bei uns in Sommerfeld erwartet.

Händedesinfektion rettet Leben

Die Sana Kliniken Sommerfeld schärfen am „Aktionstag Saubere Hände“ das Bewusstsein von vermeidbaren Risiken in Gesundheitseinrichtungen
Außenansicht Sana Kliniken Sommerfeld

Sommerfeld, 12. Oktober 2018 – Die Hände gehören in Krankenhäusern zu den wichtigsten Arbeitsinstrumenten. Und gleichzeitig sind sie die Hauptübertragungswege für Krankheitserreger aller Art. Bereits 30 Sekunden reichen aus, um sich und andere wirkungsvoll vor Infektionen zu schützen.

Zur Pressemeldung »

Summerschool in Sommerfeld

Medizinische Betreuung auf höchstem Niveau gepaart mit einer nachhaltigen Nachwuchsarbeit: Dieses Ziel hat sich Prof. Halder, Ärztlicher Direktor der Sana Kliniken Sommerfeld sowie Chefarzt der Klinik für Operative Orthopädie, gesetzt...

Ein Hollywood-Film gegen die Angst

Mit einem Video-System von HappyMed, das Patientinnen und Patienten während ihrer Operation unter Regionalanästhesie ein Kino-Erlebnis anbietet: Eine Videobrille, ein Touchscreen und ergonomisch angepasste Surround-Kopfhörer machen es möglich.

Der weiße Traumstrand, das Liebespaar oder Bruce Willis und ganz viel Action – fast könnte die Patientin oder der Patient vergessen, dass sie oder er auf dem OP-Tisch liegt. Und genauso soll es sein. In den Sana Kliniken Sommerfeld kommt derzeit ein Video-System von HappyMed zum Einsatz, das Patientinnen und Patienten während ihrer Operation unter Regionalanästhesie ein Kino-Erlebnis anbietet: Eine Videobrille, ein Touchscreen und ergonomisch angepasste Surround-Kopfhörer machen es möglich.

„Mit diesem Produkt können sie ihre Behandlung entspannter, abgelenkter und stressfreier erleben“, erklärt Dr. Jürgen Eberitsch, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, den Nutzen. „Der Gedanke an eine medizinische Behandlung reicht bei vielen Patientinnen und Patienten aus, um Angst und Stress auszulösen. Der Kontrollverlust führt dazu, dass diese noch viel mehr auf die Umgebung fokussieren und übersensibel auf unterschiedlichste Sinneseindrücke reagieren, wie zum Beispiel das Piepsen der Maschinen. Es kommt vermehrt zur Ausschüttung von Cortisol, wodurch sich der Blutdruck erhöht sowie Puls und Atmung beschleunigen.“

Der Anbieter führt aus: „Zahlreiche Studien konnten den Zusammenhang zwischen positiver audiovisueller Ablenkung und geringerem Stress-, Angst- und Schmerzempfinden bereits nachweisen.“ Demnach können Patientinnen und Patienten, die die audiovisuelle Ablenkung nutzen, durchschnittlich 20 Minuten früher aus dem Aufwachraum entlassen werden.

Welche Filme werden angeboten?

Die Bandbreite an Inhalten ist sehr groß und abgestimmt auf die unterschiedlichen Altersgruppen sowie die Länge der Behandlung. Über die Videobrille können etwa Komödien, Sport, Dokumentationen, Kinderserien, Naturfilme und klassische Konzerte angesehen werden.

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Barriere gegen Verbreitung von Keimen

Sauberkeit

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit