Gute Gründe für uns

Sana Kliniken Sommerfeld

Medizinische Versorgung auf höchstem Niveau
In idyllischer Landschaft gelegen, in direkter Nachbarschaft zum Beetzer See, befinden sich die Sana Kliniken Sommerfeld, 30 km nördlich von Berlin. Sie sind ein überregionales, medizinisches Zentrum für Erkrankungen des Bewegungssystems mit ambulanten, stationären und rehabilitativen Angeboten.

Die Spezialisierung unserer Fachklinken mit insgesamt 263 Betten liegt auf dem Gebiet der operativen und nichtoperativen Orthopädie. Zu den Sommerfelder Besonderheiten gehört ein eng abgestimmtes Behandlungskonzept, das die medizinischen und pflegerischen Teilbereiche ebenso umfasst wie die enge Verzahnung der verschiedenen Kliniken des Standortes. Diese interdisziplinäre Vorgehensweise ermöglicht eine ganzheitliche Versorgung und eine kontinuierliche medizinische Behandlung der Patienten.

Die Klinik für Endoprothetik bietet das gesamte Spektrum orthopädischer Operationen mit den Schwerpunkten Gelenkersatz und Gelenkspiegelungen an. Jährlich werden hier rund 3000 Gelenkersatzoperationen, vor allem des Hüft- und Kniegelenkes, aber auch des Schulter-, Ellenbogen-, Hand- und Sprunggelenkes vorgenommen. Weitere Schwerpunkte der operativen Tätigkeit sind die Schulter- Knie- und Fußchirurgie. Es werden bewährte individuell ausgewählte Gelenkprothesen aus Titan, Keramik und hochfestem Kunststoff verwendet. Im Falle der Lockerung oder des Verschleißes einer Endoprothese erfolgt auch die Wechseloperation.

Auf die operative Therapie von Rückenschmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule hat sich die Sommerfelder Klinik für Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert. Es kommen etablierte minimalinvasive Techniken zur Behandlung von Bandscheibenvorfällen, Einengungen des Spinalkanals und Wirbelkörperbrüchen zum Einsatz. Bis hin zur komplexen Versorgung bei Deformitäten der Wirbelsäule bieten wir das gesamte Spektrum der rekonstruktiven Wirbelsäulenchirurgie an.

Die Klinik für Manuelle Medizin ist spezialisiert auf die nichtoperative Orthopädie und Schmerzmedizin. Ein Team von Ärzten, Psychologen, Therapeuten, Mitarbeitern der Pflege und des Sozialdienstes betreut jährlich mehr als 3400 Patienten mit Schmerz- und Funktionserkrankungen des Bewegungssystems.  Die neuroorthopädische Untersuchung beinhaltet die manualmedizinische Diagnostik von Muskeln, Gelenken, Wirbelsäule, Faszien und Bewegungsabläufen. Ergänzt wird sie durch apparative Funktionsdiagnostik und die Erhebung  psychischer und sozialer Einflüsse auf das Krankheitsgeschehen.  Auf dieser Grundlage werden individuelle Behandlungsschwerpunkte entwickelt, die Inhalt der befundgerechten Komplexbehandlung sind.  

Die angeschlossene Klinik für Orthopädische Rehabilitation behandelt mit 185 Betten Patienten nach Operationen des Bewegungssystems und führt nichtoperative Weiterbehandlungen, etwa von Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen, durch. In unserer Klinik werden auch unfallchirurgische Patienten nachbehandelt. Mit den Berufsgenossenschaften (BG) wurden dafür spezielle Behandlungskonzepte erarbeitet, um während der Rehabilitation frühzeitig die beruflichen Belange mit einzubeziehen. Unsere Zielstellung ist die Wiedererlangung der Beweglichkeit, Kraft und Alltagstauglichkeit für ein selbständiges aktives Leben in der Familie, im Haushalt und im Beruf – um diese Zielstellung zu erreichen, bieten wir stationäre, teilstationäre sowie ambulante Rehabilitation und Nachsorge an.

Die Lungenheilkunde hat in Sommerfeld eine mehr als 100-jährige Tradition. Als Tuberkuloseklinik gegründet, werden in der heutigen  Rehabilitationsklinik für  Pneumologie vor allem Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen wie COPD, Asthma und Lungenfibrosen behandelt. Aber auch Patienten, die sich von einer Lungenentzündung, Lungenembolie oder nach Operationen an Lunge und Brustkorb erholen müssen, werden therapiert. Mit optimierter medikamentöser Behandlung, Informations- und Schulungs-Maßnahmen, vor allem aber mit motivierenden Sport- und Bewegungstherapien steigern auch schwerkranke Patienten ihr Wohlbefinden meist erheblich.  Ein auf die Bedürfnisse und Rehabilitationsziele des Patienten ausgerichtetes  individuelles Behandlungsprogramm erleichtert schließlich das selbstbestimmte Leben im eigenen Haushalt.

Egal ob Rehabilitation, Operative Orthopädie oder Manuelle Medizin: Wir möchten, dass Sie schmerzfrei leben – seien Sie uns willkommen!