Zu den Inhalten springen

Wahlleistungen

Wahlleistungen sind Leistungen, die über die Regelleistungen hinausgehen und gesondert berechnet werden. Diese Wahlleistungen müssen mit Ihnen bzw. Ihren Angehörigen schriftlich vereinbart werden. Wahlärztliche Leistungen können nur auf der Grundlage eines gesonderten Behandlungsvertrages des Patienten mit liquidationsberechtigten Ärzten des Hauses gewährleistet werden. Nähere Informationen können Sie dem Pflegekostentarif oder den Allgemein Vertragsbedingungen entnehmen.

  • Für Patienten der Klinik für operative Orthopädie und Klinik für Manuelle Medizin

    Möchten Sie ärztliche und/oder nichtärztliche Wahlleistungen in Anspruch nehmen, dann sollten Sie dies bereits bei der Anmeldung (Patientenmanagement) angeben.

    Am Aufnahmetag oder während des stationären Aufenthaltes besteht die Möglichkeit, einen Wahlleistungsvertrag abzuschließen (entsprechend Verfügbarkeit). Nähere Informationen während des stationären Aufenthaltes erhalten Sie hierzu in der Patientenaufnahme im Haus 16 oder unter der Telefonnummer 033055 5-1500.

  • Für Patienten der Rehabilitationsklinik

    In der Rehabilitationsklinik können Sie ärztliche Wahlleistungen im Chefarztbüro abschließen, eine Information hiezu liegt auch in Ihrer Patientenmappe, welche Sie am Anreisetag von uns erhalten.

Kontakt
Sana Kliniken Sommerfeld
Waldhausstraße 44
16766 Kremmen OT Sommerfeld

Telefon: 033055 5-0
Telefax: 033055 5-1010
Sozialdienst
Orientierung und Unterstützung von Lebensperspektiven.