Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

14.06.2018, Sana Kliniken Sommerfeld

Forum Manuelle Medizin: Gemeinsam und ganzheitlich

Nicht das Trennende betonen, sondern das Gemeinsame herausstellen: am 13. Juni fand im Schloss Ziethen unter diesem Rubrum das traditionelle „Forum Manuelle Medizin“ der Sana Kliniken Sommerfeld statt.

Über 100 Mediziner und Therapeuten waren gekommen, um sich über die neue Leitlinie „spezifischer Kreuzschmerz“ zu informieren. Myofasziale und gelenkige Dysfunktionen sind dort neben den morphologischen Ursachen (u.a. Bandscheibenschäden, knöcherne Veränderungen der Wirbelsäule) neu in ihrer Spezifik definiert. Sechs renommierte Fachärzte aus den Sommerfelder Kliniken gaben einen Überblick über neue Erkenntnisse in der Forschung, beziehungsweise neue Anwendungen in der Therapie.  

„Unsere Erfahrungen in der Zusammenarbeit von unterschiedlichen Berufsgruppen bestätigen unsere Herangehensweise. Die entscheidende Erkenntnis ist, die multifaktorielle Genese zu akzeptieren und deshalb alle Einflussfaktoren in der Diagnostik und Therapie zu berücksichtigen, um befundgerecht zu arbeiten“, erklärte Dr. Wolfram Seidel, Chefarzt der Sommerfelder  Klinik für Manuelle Medizin. Es ging an diesem Abend auch darum, die gezielte Integration der chirurgischen Herangehensweise aufzuzeigen.  „Den therapeutischen Horizont weiten“, sagte PD Dr. Kroppenstedt, Chefarzt der Sommerfelder Klinik für Wirbelsäulenchirurgie, und sprach darüber, „wann eine Operation sinnvoll“ sei.

 

Kontakt

Sana Kliniken Berlin-Brandenburg
Britta Frischemeyer
Pressesprecherin, stellv. Leitung Unternehmenskommunikation
Telefon: 030/ 5518-351
Mobil: 0170-7834613
britta.frischemeyer@sana-bb.de