Zu den Inhalten springen
01.09.2016
, Sommerfeld
Eröffnung der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
Stefan Kroppenstedt ist neuer Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

PD Dr. med. Stefan Kroppenstedt

Sommerfeld, den 1. September 2016 – PD Dr. med. Stefan Kroppenstedt übernimmt heute die Leitung der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie an den Sana Kliniken Sommerfeld. Der 48-Jährige Facharzt für Neurochirurgie ist bereits seit 2011 Leiter der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie an der Klinik für Operative Orthopädie in Sommerfeld. Davor war Stefan Kroppenstedt Leiter der AG für Wirbelsäulenchirurgie an der Klinik für Neurochirurgie der Charité, Campus Virchow Klinikum. Kroppenstedt ist zertifizierter Wirbelsäulenchirurg auf dem Gebiet spinale Neurochirurgie und ist mit dem Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft ausgezeichnet.

Jean Franke, Direktorin der Sana Kliniken Sommerfeld: „Das Fachgebiet von Herrn Dr. Kroppenstedt ergänzt unser medizinisches Angebot in idealer Weise. Neben unserer ausgewiesenen Kompetenz in der Endoprothetik, in der Manuellen Medizin und Schmerztherapie sowie in der Rehabilitation bieten wir nun auch Patienten mit schweren Wirbelsäulenleiden ein erstklassiges Versorgungsangebot an.“

Die neue Klinik für Wirbelsäulenchirurgie ist spezialisiert auf die operative Therapie von Rückenschmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule. Es kommen etablierte minimalinvasive Techniken zur Behandlung von Bandscheibenvorfällen, Einengungen des Spinalkanals und Wirbelkörperbrüchen zum Einsatz. Weitere Behandlungsschwerpunkte des Teams um Dr. Stefan Kroppenstedt sind die komplexe Versorgung bei Deformitäten der Wirbelsäule sowie das gesamte Spektrum der rekonstruktiven Wirbelsäulenchirurgie.

Der Familienvater, der in seiner Freizeit gerne in der Natur ist und Holzarbeiten an Haus und Garten ausführt: „Das ist eine tolle Aufgabe, an einer der besten orthopädischen Fachkliniken Deutschlands eine neue Klinik zu etablieren. Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit meinem Team und auf die medizinischen Aufgaben.“

Über Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH
Die Sana Kliniken Berlin-Brandenburg versorgen jährlich rund 46.700 Patienten stationär und ca. 75.645 Patienten ambulant in vier Kliniken und erzielten 2015 einen Umsatz von 182, 9 Millionen Euro. Mit 2.574 Mitarbeitern zählt die SBB GmbH zu den großen Arbeitgebern der Gesundheitswirtschaft in Berlin und Brandenburg. Nähere Informationen unter www.sana-bb.de 

Kontakt

Ingrid Mühlnikel
Regionalleitung Unternehmenskommunikation
Sana Kliniken Berlin-Brandenburg GmbH
Fanningerstraße 32
10365 Berlin
Telefon: 030 5518-2020
Mobil 01752257346
Ingrid.muehlnikel@sana-bb.de 
http://www.sana-bb.de